Tourismus fördern. Kultur stärken. Europa leben.

Einzigartige Heimat

Unsere Heimat im Herzen Europas bietet Einzigartiges: Das einmalige Naturerlebnis der Eifel, die pulsierende Stadt Aachen mit ihrer großen Historie, die ehemalige Bergbauregion Aachener Revier, die veranschaulicht, wie Strukturwandel gelingen kann. Zusammen mit dem Lebensgefühl unserer Nachbarn, mit niederländischer "Gezelligheid" und belgischem "Savoir vivre", bietet unsere Heimat Lebensqualität pur.

Tourismusregion StädteRegion

Unsere regionale Kultur und ihre Schönheiten bietet großes Potential für den Tourismus. Tourismus ist ein wirtschaftlicher Wachstumsbereich. Unser Ziel ist es, dass die StädteRegion eine überregional bekannte, beliebte und von immer mehr Menschen besuchte Tourismus- und Freizeitregion wird. Mit den von uns unterstützten Initiativen RAVeL-Route für Radfahrer und dem Eifelsteig für Wanderer sind wir unserem Ziel schon ein deutliches Stück näher gekommen. Auch in den kommenden sechs Jahren setzen wir uns engagiert für die Fortentwicklung des Tourismus und der Naherholung in unserer Region ein. Ziel bleibt, dass die Eifel Naturerlebnisregion Nr. 1 in Westeuropa wird.

Kultur ist Lebensqualität

Kultur ist Lebensqualität – für Touristen sowie Einheimische. Deshalb darf Kultur nicht ausschließlich unter finanziellen Kriterien gesehen werden. Unsere Region bietet viele Bespiele hochwertiger kultureller Initiativen: Das Grenzlandtheater der StädteRegion Aachen bereichert mit den Aufführungen seiner Jugendsparte GRETA Monat für Monat das regionale Kulturleben. Das Kunst und Kulturzentrum der StädteRegion bietet Ausstellungen, die bundesweit Beachtung finden. Die hohen Besucherzahlen beeindrucken.

Wir entwickeln Zukunft – engagiert und gemeinsam für:

  • die Weiterentwicklung und Stärkung der Kernkompetenz „Tourismus“ für den Süden der StädteRegion mit besonderem Schwerpunkt in den Eifelkommunen Monschau, Roetgen und Simmerath.
  • die Weiterentwicklung und Stärkung der Kernkompetenz „Naherholung“ für den Norden der StädteRegion sowie in Stolberg und Eschweiler. Diese Entwicklung ist in Vereinbarkeit mit den herausragenden Monumenten der Stadt Aachen, Dom und Rathaus.
  • die Förderung und aktive Mitwirkung in Vereinen/Verbänden/Organisationen, die zur Etablierung der StädteRegion als Tourismus- oder Naherholungsziel beitragen.
  • die Förderung von regionalen bedeutsamen Projekten, wie der Zukunftsinitiative Eifel oder der Grünmetropole.
  • die gezielte Vermarktung des touristischen Angebots, beispielsweise durch Ausweitung und Verbesserung des Internetauftritts, in Verbindung mit professioneller Vermarktung und Stärkung touristischer Highlights.
  • der Ausbau und die Fortentwicklung der 4-Sterne-Premiumradroute-RAVeL, z.B. durch bessere Beschilderung, Überprüfung des Knotenpunktsystems und Anpassung der Sicherheitsbedürfnisse aller Nutzer, z.B. in Zusammenarbeit mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC).
  • die notwendige Mobilität, die zeitgemäßer Tourismus braucht. Wir setzen uns für spezielle touristische Angebote ein:
    • die Erweiterung des Angebotes für Fahrradbusse
    • den Modellversuch eines Rufbusses in der ländlichen Region des Südkreises.
  • die Förderung von regional bedeutsamen Projekten und die Weiterentwicklung des kommunalen Engagements vor Ort in der Kunst und Kultur: So ergeben sich hervorragende Kontakt- und Begegnungsmöglichkeiten.
  • den Aufbau einer städteregionalen Kunstroute.
  • die intensive Kooperation und Koordinierung der Träger der Kulturarbeit: Deshalb unterstützen wir auch überregionale Veranstaltungen freier Träger.
  • die Einrichtung eines städteregionalen Kulturbusses: So wollen wir noch mehr Menschen die Nutzung kultureller Angebote ermöglichen. Deshalb fördern wir Eigeninitiativen und Vereine im kulturellen Bereich.
  • die Verstetigung grenzüberschreitender Kontakte, beginnend über Sport, Kultur, Tourismus und Freizeit.
  • die Belebung trinationaler Zusammenarbeit mit unseren niederländischen und belgischen Partnern, auch mit dem Ziel von Bildungskooperationen, Bildungsabschlüssen und Förderungen von Arbeitsgelegenheiten im Nachbarland.

Meine Termine

26.06.2014 - 14:00Konstituierende Sitzung des Städteregionstages

Facebook